Pressemitteilung: Ketchum Pleon Deutschland mit neuer Führung

Europa-CEO Timo Sieg etabliert mit Christiane Schulz, Dirk Popp und David Scott neues Executive Board. Frank Behrendt verlässt Ketchum Pleon 2011.

Düsseldorf, 6. Mai 2010 – Ketchum Pleon Deutschland wird künftig von einem Executive Board geführt. Neben Timo Sieg als Executive Chairman gehören diesem auch die Leiter der zwei größten Büros in Deutschland, Christiane Schulz (Berlin) und Dirk Popp (Düsseldorf) sowie David Scott als CFO an.

Frank Behrendt (46), geschäftsführender Partner und Deutschlandchef von Europas führender Kommunikationsberatung Ketchum Pleon hat angekündigt, seinen CEO-Vertrag nicht zu verlängern. Behrendt wird die Agentur Ende Januar 2011 verlassen.

„Unser Dank gilt Frank Behrendt für fünf erfolgreiche Jahre als CEO von Ketchum Pleon Deutschland. Er hat die Entwicklung unserer Agentur maßgeblich geprägt und befördert. Deutschland ist unser größter Markt in Europa, daher werde ich mich hier wieder stärker engagieren und bin froh, dabei von Christiane Schulz, Dirk Popp und David Scott unterstützt zu werden – mit allen Dreien arbeite ich bereits seit vielen Jahren eng und vertrauensvoll zusammen.“, erklärt Timo Sieg. In Europa wird Sieg von David Gallagher, President von Ketchum Pleon, entlastet, um Zeit für seine zusätzliche Aufgabe zu haben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s