Frei erfunden: Wie eine hochdekorierte Radioshow ihre Unschuld verlor

Bei der preisgekrönten amerikanischen Radioshow „This American Life“ stellte sich kürzlich heraus, dass eine Folge über die Zustände bei chinesischen Apple-Zulieferern in weiten Teilen erdichtet war. Der Theatermann (!) Mike Daisey hatte sich viele Inhalte nur ausdacht. „Fabricaded“, also frei erfunden, wie der Sender es selbst bezeichnete. Ungewöhnlich: Die Macher der Show traten die Flucht nach vorn an und widmeten der Geschichte ein ganze Sendung.
Mehr unter Rubrik Fundstücke.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s