Krisenbarometer: Der Preis der Freiheit

Nach dem Schmähvideo kam die cartoonesque Satire des französischen Magazins Charlie Hebdo. In der Folge werden in muslimischen Staaten ganze Botschaften und Schulen geschlossen und ein Ende der Proteste scheint nicht in Sicht. Erneut avanciert das Thema Religion zur Sollbruchstelle der Meinungsfreiheit und selbst Kollegen des Charlie Hebdo – Herausgebers geben nicht die zu erwartende Rückendeckung. Vergangene Woche ist das Krisenthema bei uns also klar an der Top Position.
Da rücken auch öffentlichkeitswirksame Eskapaden wie Jenny Elvers Absturz im NDR eher in den Hintergrund. Unsere Angaben zu Print und Online ergeben sich allerdings aus einem selektiven Mediaset deutscher Leitmedien, sodass die tatsächliche Zahl der Erwähnungen zu dem Vorfall etwas höher liegen sollte.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s