Liebherr: Der Unfall in Mekka

LiebherrEin Liebherr-Kran stürzte in Mekka auf eine Moschee, über 100 Menschen starben, hunderte wurden verletzt. Das Handelsblatt spricht vom folgenschwersten Unglück in der Geschichte der Liebherr Krane. 

Schwere Unfälle sind so gut wie immer von massiver Berichterstattung begleitet. Das gilt ganz besonders für Katastrophen, die nationale Heiligtümer betreffen. So auch beim Kranunfall in Mekka. Allerdings handelt es sich hier um einen besonders sensiblen Fall, geht es doch nicht nur um den Unfall und dessen Folgen an sich, sondern auch um den kommunikativen Umgang damit – mitten im religiösen Zentrum der arabischen Welt.

Weiterlesen

Werbeanzeigen