Krisenbarometer: „Blöd sammer net“

In dieser Woche wird die CSU-Klage gegen den Länderfinanzausgleich wohl am heißesten diskutiert. Die kontroverse spaltet die Nation in Bayern und den Rest – auf allen Kanälen. Mit über 500 Posts rangiert mit der Diskussion um den Ankauf von Steuersünder-CDs ein weiteres Politik-Thema auf Platz 2. Mit der Hausdurchsuchung schafft es Stefan Mappus erneut in unsere Hitliste und verwehrt sogar Sepp Blatter den Zutritt unter die Top 5.

Advertisements

Krisenbarometer: Meldegesetz ist Aufreger der Woche

Das Debakel um das neue Meldegesetz ist das meistdiskutierte Thema auf allen Kanälen –  in Print und Online aber auch im Social Web. Ähnlich flächendeckend auch die Diskussionen um das Titanic-Cover und die Reaktionen aus dem Vatikan. Der sich ausweitende Skandal um Stefan Mappus hingegen erfährt vorrangig in den klassischen Print- und Onlinemedien große Beachtung.

Krisenbarometer KW 28